margot-min

Margot Bécard

Nach einem fünfjährigen Kunststudium an der Sorbonne in Paris, während dem ich schon in der Kinderbetreuung gearbeitet habe, kam in mir der Wunsch auf, Kinder von Anfang an spielerisch an das Thema Kunst heranzuführen.

Das Studium der Werke und des Lebens der Künstler haben mir geholfen meine Persönlichkeit zu bilden und meine Denkweise zu erweitern. Ich möchte dieses Wissen an Kinder weitergeben, denn auch die Kunst ist ein wertvoller Weg der Erziehung.

Nathalie_thumb

Nathalie Riesch

Nach meinem Wirtschaftsstudium in Braunschweig habe ich einige Erfahrungen bei der Gründung von sozialen und fairen StartUps sammeln können. Die Beschäftigung mit alternativen und solidarischen Lösungen ist mir schon immer wichtig gewesen.


Als ich Margot begegnete war ich sofort überzeugt von der Idee, Kinder spielerisch an die Kunst heranzuführen. Ich bin überzeugt dass die Kunst eine außergewöhnliche Bereicherung des Lebens ist und dass die Kinder daran teilhaben sollten.

Menü schließen
de_DEDE
fr_FRFR de_DEDE
×
X